Lerne Schlagzeug Online im DRUMNERD

365 Tage im Jahr x 24 Stunden

Trage Dich kostenlos in unseren Demokurs ein

Trage Dich in den Kurs

ein und leg gleich los!

HD Videos gemastert

Stunden insgesamt

%

Service

Anzahl an Kursen

Hey, ich scheine der Erste zu sein. Kenne Euch vom Guitarnerd. Danke Kri für den Workshop, echt guter Inhalt.

Martin

Drums Drums Drums

Alles Gute zum Start des DRUMNERDs. Man merkt KRI seine 21 jährige Erfahrung im Druming an. Hammer Schlagzeuger!

DeSade

Musiker, GUITARNERD

Eigentlich spiele ich Gitarre, aber das Schlagzeug hat mich schon immer fasziniert. Kri hat mir einmal zwei drei Kleinigkeiten auf dem Schlagzeug gezeigt und ich habe gelernt, dass ich erstens ein Linkshänder bin (wäre ich selbst nie drauf gekommen) und zweitens, dass man mit etwas Koordinationstraining doch schon seine ersten Beats und Fills hinbekommt. Super motivierend und kompetent, der gute Kri!

Jassy

Musikerin, JJ´s One Girl Band

Als wir uns in der Schule trafen war es kein Zufall glaube ich! 😉
Wir haben uns immer wieder gegenseitig motiviert und die neuesten Erkenntnisse in Sachen Schlagzeug geteilt! Du bist privat wie auch in der Musik einer der seinen coolen, eigenen Stil in die Sache bringt und die Grooves auch weitergeben kann!
Kurz gesagt einer der besten Drummer die ich persönlich kenne!

Christoph

Drummer der Bands: Carousel48 und Parkbench Drive, Carousel48

Kenne den Rekruten Grabenbauer und seine bemerkenswerten Trommelkünste nun schon seit einigen Jahren. Denke es gibt keinen besseren Lehrer wie ihn um die Fertigkeit mit Stock und Fuß zügig zu erlernen. Er ist außerdem ein perfektes Beispiel dafür, dass man mit genügend Fleiß, Disziplin und Ehrgeiz so einiges in der Musikwelt erreichen kann. Viel Erfolg und LG aus da Hoamat!

Stefan

Drummer, Band: Suncrust

Sehr sympathischer mit hohen technischen skills ausgestatter Musiker/Schlagzeuger…
Die hohe Kunst des Metall drumming ist sein Steckenpferd aber in allen anderen Styles kann er sich souverän ausdrücken 🙂

Jens

Drummer bei: Noahs Boat, Noahs Boat

Schon nach kurzer Zeit beim Schlagzeugunterricht, konnte ich sehen (vor allem seine Doublebassdrumfähigkeiten), dieser Schlagzeuger wird über den Durchschnitt zur Spitze kommen! Jetzt ist Kri einer meiner Favorits in der Szene! L. G. Ernesto

Ernesto

Drummer, Facebook

KRI

KRI

drumnerd.de

Österreicher 🙂 Mit 5 gestartet und mit 12 festes Mitglied im örtlichen Musikverein
11 Jahre klassischer Schlagzeugunterricht
4 Jahre Musikgymnasium mit Bandtraining und Einzelunterricht
Master-Drumcoach von drumnerd.de
Banddrummer von ARISING
Diverse Liveauftritte

Youtubechannel
Demodrums: 1,2,3
In BERLIN gebe ich auch privat Unterricht

Im Basic Training Level 1 lernst Du (Auszug):

I

Stickhaltung

Richtige Handhaltung

I

Moeller Technique

Einsatz und Vorteile

I

Stretching

Varianten

I

Snare Akzente

Sound interessant machen

I

Anfängerbeat

Dein Startdrum

I

Beatvariation

Sound variieren

I

Doppelschlagbeat

Verdoppelung

I

Grundbeat 1+2

Sicherheit erlangen

I

Karnevalbeat

Einfach aber oho

I

Bassdrumübung

Koordination

I

Snare Technik

Modulation

I

Ride Beat

Einsatzmöglichkeiten

I

Drumming Impro

Hohe Schule

I

Doublebass Groove

Bandstandard

I

Punk Beat

POP ROCK

I

Shakira Beat

Pop

Hol Dir das DRUMNERD Basic Training Level 1 von KRI

zum Sonderpreis von 77 Euro anstelle von 159 Euro

DRUMNERD Basic Training Level 1

  • 77

    einmalig, Sonderpreis

  • 4 Stunden 30 Minuten Inhalt
  • 50 aufeinander aufbauende Drumfolgen
  • werden innerhalb von 6 Wochen freigeschaltet
  • Vorgehen schrittweise (iterativ)
  • Dozent: KRI
  • 21 Jahre Schlagzeugerfahrung
  • Klassische Drumausbildung
  • Sprache: Deutsch

DRUMNERD Basic Training Level 2

  • 159

    einmalig

  • Coming soon
  • Workshop von und mit KRI
  • DRUMNERD und Dozenten
  • Vorbucherrabatt sichern

Alle Inhalte vom DRUMNERD Basic Training Level 1

Modul 1

Woche 1:

0. Willkommen
1. The Beat – Grundbeat, Ausdauer
2. Anfängerbeat – Doppelschlag, Achtelfeeling
3. Nothing Else Matters – Triolenfeeling
4. Ride Beat – Koordination, Ride Becken einsetzen –
OFFENE DEMO HIER
5. 16tel Beat – 16tel, Speed
6. Stickhaltungen #1 – Grundwissen , Stickhaltungen
7. Stickhaltungen #2 – spezialisierte Stickhaltungen
8. Nothing Else Matters Variation – Triolenfeeling, Doppelschlag, Koordination
9. Hockereinstellungen – Sitzpositionen

Modul 2

Woche 2:

1. Bassdrumtechniken – Bassdrumtechnik, Sitzposition
2. Beatvariation – Doppelschlag, Koordination
3. Doppelschlagbeat – Doppelschlag, Ausdauer
4. Doppelschlagbeat Variation – Doppelschlag, Koordination
5. Doppelschlagverschiebung – Doppelschlag, Ausdauer
6. Doppelschlagübung – Doppelschlag, Ausdauer
7. Special Ride Beat – 16tel Feeling, Koordination
8. Stretching – Flexibilität

Modul 3

Woche 3:

1. Einleitung Fills – Grundwissen Fills
2. Fill #1 – Rock Fill
3. Fill #2 – Tom Fill
4. Fill #3 – Snare und Tom Fill, Koordination
5. Fill #4 – ganztaktiges Fill, Koordination
6. Fill #5 – Doppelschlag, Fills
7. Bassdrumübung – Bassdrumtechnik, Ausdauer
8. Schlagtechniken – Sitzposition, Snaretechniken

Modul 4

Woche 4:

1. Happy – Happy Beat, Koordination
2. Shakira – Shakira Beat, Samba Feeling
3. Hellraiser – Hellraiser Beat, 16tel, Koordination
4. Karnevalsbeat – Koordination, 16tel, Ausdauer
5. Punk – Grundbeat, Ausdauer
6. Fill #6 – 16tel Fill, Speed
7. Fill #7 – 16tel Fill, Speed

Modul 5

Woche 5:

1. Limp Bizkit Style – Achtel Offs, Koordination
2. Limp Bizkit Style – Achtel Offs, Koordination
3. Fill #8 – Kombinations Fill, 16tel Feeling
4. Fill #9 – Rhythmus, Bassdrumtechnnik
5. Fill #10 – 16tel Triolen Fill, Speed
6. Snare Akzentverschiebung – Dynamik, Stick Control
7. Fingerstrokes – Stick Control

Modul 6

Woche 6:

1. Akzentverschiebung mit Beat – Dynamik, Stock Control, Koordination
2. Fill #11 – Doublebass Fill, Koordination
3. Fill #12 – Doublebass Fill, Beckeneinsatz
4. Fill #13 – 16tel und 16tel Triolen Fill, Speed
5. Fill #14 – 16tel Triolen Fill, Speed
6. Bassdrum und Snare Übung – 16tel, synchrones Spielen, Koordination
7. Doublebass Groove – Doublebassdrum, Koordination
8. Lars Ulrich Style – Doublebass Groove, Speed
9. Moeller Technique – Stick Control, Akzente

Wöchentlicher Fortschritt
Level 1

  • Woche 1
  • Woche 2
  • Woche 3
  • Woche 4
  • Woche 5
  • Woche 6